Was ist eigentlich der Unterschied zwischen einem Eau de Cologne, einem Eau de Toilette, einem Eau de Parfum und unserem Extrait de Parfum?

 

 

 

 

So mehr Parfumölanteil, umso langanhaltender ist der Duft und somit die Qualität. In der Regel ist dies auch mit dem höchsten Preis verbunden

 

 

Mit einem Duftölanteil von lediglich 3-5% ist das Eau de Cologne sehr flüchtig und der Duft ist daher nicht langanhaltend. Der bekannteste Vertreter dieser Gattung kommt aus Köln :-)

 

 

Mit einem Duftölanteil von 6-9% ist das Eau de Toilette häufig am Markt anzutreffen. Aufgrund des eher geringen Duftstoffanteils und dem dadurch höheren Alkoholanteilen und Wasseranteilen ist auch das EDT eher flüchtig und muss öfter nachgelegt werden. Man findet viele Markenparfume als EDT im Handel, trotz des teilweise sehr hohen Preises

  

 

Beim Eau de Parfum ist der Duftstoffanteil wesentlich höher als bei den vorherigen Varianten, dieser liegt bei circa 9-14%. Düfte dieser Klasse sind wesentlich intensiver und langanhaltender. Dadurch kann diese Variante sparsamer eingesetzt werden

Unser Eau de Parfum verfügt über einen Anteil an Parfumölen von 13-17%

Daher wäre es so das manche Düfte auch als Extrait de Parfum durchgehen könnten. Da wir aber Mindestanforderungen an unser Extrait de Parfum von 20% Parfumölen haben, trennen wir unsere Düfte entsprechend.

Im Durchschnitt kommt unser Eau de Parfum auf 15% Parfumölanteil

 

 

Das Extrait de Parfum stellt die Königsklasse im Parfumbereich dar. Mit einem Anteil von mindestens 20% und bis zu 30% an hochwertigen Parfumölen, ist es am intensivsten und sehr langanhaltend

Es kommt nicht selten vor das uns Kunden berichten das sie auch noch nach Tagen den Duft in ihrer Kleidung wahrnehmen können

Der hohe Anteil an Parfumölen ist aber auch der Grund für den sonst üblichen, hohen Preis

Bei DuftTwins.de erhältst du Parfum dieser Klasse zum unschlagbar günstigen Preis!

 

 

Ganz einfach - weil wir es können :-)

 

Unsere Versprechen an Dich:

- Kein Schnickschnack bei den Verpackungen

- Keine teuren Marketingkosten

- Alle Düfte einer Parfumklasse zum einheitlichen Preis